Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Katalog_2013_2014

Kneipp® Calcium D3, K1 mit Folsäure Wichtig für gesunde Knochen Einen erhöhten Calciumbedarf haben häufig Frauen, Jugendliche in der Wachstumsphase, ältere Men- schen sowie Schwangere und Stillende. Calcium wird für die Erhaltung normaler Knochen benötigt und auch die Vitamine D3 und K1 tragen dazu bei. Folsäure ist am Prozess der Zellteilung beteiligt. Fruchtiger Aprikosen-Geschmack 1 x täglich Nahrungsergänzungsmittel Inhalt 15 Brausetabletten = 98 g (100 g = € 3,05) Bestell-Nr. 91622 € 2,99 Kleine Nährstoffkunde Fit, vital und leistungsfähig. Das Leben bietet zahlreiche Herausforderungen, denen man sich am liebsten in bester körperlicher und geistiger Verfassung stellt. Vitamine und Mineralstoffe können hierbei einen guten Beitrag für die Gesundheit leisten. Auch wenn in erster Linie eine ausgewogene Ernährung für körperliche Vitalität sorgt, kann es Phasen geben, in denen der Körper einen er- höhten Bedarf an Vitaminen und Mineralstoffen hat. In unserer Nährstoffübersicht möchten wir Sie über die wichtigsten Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente informieren. Erfahren Sie mehr über die wichtigsten Aufgaben und Funk- tionen der einzelnen Nährstoffe. Vitamine und Mineralstoffe und ihre Wirkung Magnesium sichert die normale Funktion des Nervensystems und der gesamten Muskulatur. Es sorgt zusammen mit Calcium für die Stabilität der Knochen. Calcium ist das wichtigste Aufbaumineral des Knochengerüsts und wertvoll für gesunde Zähne. Es wird für zahlreiche Zell- und Muskelfunktionen benötigt. Vitamin D3 steuert die Calciumaufnahme und fördert somit die Einlagerung in die Knochen- struktur. Vitamin K1 wird benötigt für die Herstellung des Knocheneiweißes Osteocalcin, das am Knochen- aufbau beteiligt ist. Vitamine E und C sind wichtige Radikalfänger für Gewebe und Zellen. B-Vitamine unterstützen den normalen Energie- stoffwechsel der Muskelzellen. Zink wirkt am Aufbau der Knochensubstanz mit und fördert den Knochenstoffwechsel. Folsäure ist am Zellteilungs- und Zellerneue- rungsprozess beteiligt und ist wichtig für die normale Blutbildung. Sie steht in positivem Zusammenhang mit dem Homocystein-Spiegel und ist dadurch wichtig für die Gesunderhaltung der Gefäße. Eisen ist Bestandteil des roten Blutfarbstoffs Hämoglobin und notwendig für den Transport von Sauerstoff im Blut. Jod wird vor allem von der Schilddrüse zur Bildung von Schilddrüsenhormonen benötigt und trägt zu einer normalen Schilddrüsenfunktion bei. 65

Seitenübersicht